krise #1.02 - "die berühmtesten gemälde der welt"



die ausstellung ist seit dem 08.05.10 täglich 24h auf unbestimmte zeit geöffnet.

the show is open since the 8th of may 2010 daily for 24 hours until further announcement.


die berühmtesten gemälde der welt - lässt sich der titel angesichts einer geschichte der malerei von rund 15 000 jahren, die wir überschauen, rechtfertigen?
diese ausstellung setzt in ihrer bildauswahl bewusst dort ein, wo die kunstgeschichte zur künstlergeschichte wird - also mit dem beginn der neuzeit. auch in diesem enger gestecken rahmen wird die eine oder der andere betrachter wichtiges vermissen, dieses oder jenes austauschen wollen. ziel der ausstellung ist es aber vor allem, einen ersten überblick zu geben und den wunsch zu wecken, aus eigener initiative weiter in das gebiet der malerei einzudringen.

the most famous tableaus of the world - can you legitimate the title in face of a history of painting with nearly 15 000 years?
this exhibtion starts his choice of images very conciously at the point, where art history becomes artist history - thus with the beginning of the modern era. even in this tighted frame will be the one or the other who misses something important or wants to replace this or that. but the aim of the exhibition is primarily to give a first review and to awake the wish stepping further in the field of painting by your own initiative.














<<<     >>>